Vollmacht Eigentümer

Vollmacht EigentümerAls Eigentümer kann man viele Dinge verleihen oder auch anderen überlassen um sie zu verkaufen etc. Ein gutes Beispiel kann eine Vollmacht sein, mit der man bestätigt, dass jemand ein Fahrzeug verwenden darf. Aber auch als Hauseigentümer gibt es immer mal wieder Situationen, in denen man anderen eine Vollmacht erteilen muss. Dabei kann es dann um Dinge wie die allgemeine Verwaltung bzw. Vermietung einer Immobilie gehen. Für solche Vollmachten, braucht man dann nicht nur einen einfachen Text, sondern sollte die Aufgaben, zu denen der Bevollmächtigte berechtigt ist, sehr genau auflisten.

Eine Formulierung wie: „Der bevollmächtigte ist berechtigt, alles Notwendige zur Verwaltung und Erhaltung des Mietshauses XY durchzuführen.“ Ist natürlich längst nicht genug, um darzustellen, was der Bevollmächtigte nun darf und was nicht. Viel eher sollte die Vollmacht folgende Fragen beantworten:

1) Um welche Bereiche der Verwaltung soll sich der Bevollmächtigte kümmern?

2) In welchem Umfang darf er sich ohne zusätzliche Zustimmung einbringen?

3) Wenn Reparaturen oder Erneuerungen fällig sind, bis zu welchem Umfang darf der Bevollmächtigte sie selbst entscheiden?

4) Darf der Bevollmächtigte ein Darlehen aufnehmen, um Modernisierungen u.ä. zu finanzieren? Falls ja, ist die Vollmacht zusätzlich notariell zu beglaubigen.

5) Wie weit in die Zukunft und in welcher Höhe darf der Bevollmächtigte Verpflichtungen und Belastungen für das Verwaltungsobjekt eingehen?

Der Umfang bestimmt sich nach den Bedürfnissen des Vollmachtgebers

Je nach dem um was für ein Gebäude es sich handelt, können natürlich auch noch viele andere Dinge so festgelegt werden. Weil aber solche Aufgaben viel eher als Bestandteil eines Arbeitsvertrages gestellt werden, geht es bei der Verwaltung von Eigentum oft nicht mehr nur um eine gewöhnliche Vollmacht, sondern eben um einen Arbeitsvertrag. Gültige Bevollmächtigungen können auch schon mit dem Aufsetzen und Unterzeichnen eines solchen Arbeitsvertrages wirksam werden. Solche umfangreichen Vollmachten müssen natürlich auch von beiden unterzeichnet werden. Erteilt man einen Auftrag an eine gewerbetreibende Firma, ist eine Vollmacht im eigentlichen Sinne auch nicht nötig, weil der unterzeichnete Auftrag in den meisten Fällen auch gleichzeitig als Vollmacht gilt.

 

Die Vollmacht zur Hausverwaltung

Wird ein Haus vermietet oder gehört einem eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus, so wird in der Regel ein Hausverwalter bestellt, der die Wohnung wirtschaftlich betreut. Je nachdem in welchem Umfang die Verwaltung geschieht, muss die dafür notwendige Vollmacht erstellt werden.
So sollten Sie sich auch in diesem Zusammenhang die oben genannte Liste ansehen. Darüber hinaus, kann der Verwalter auch folgende Aufgaben wahrnehmen:

  • Die Vermietung des Objekts.
  • Die Suche nach geeigneten Handwerkern für Wartungen und Dienstleistungen.
  • Die Beauftragung von Handwerkern und Dienstleistern.
  • Die wirksame Mahnung von Mietern.
  • Die Führung des WEG Kontos.
  • Die Erstellung der Jahresabrechnung.
  • Kündigung von Verträgen rund um das Gebäude.
Eine Beispielvollmacht einer Hausverwaltung finden Sie hier.
Soll der Hausverwalter dazu befähigt werden, müssen diese Punkte in der Vollmacht ausdrücklich Erwähnung finden. So gehen Sie sicher, dass die Vollmacht auch wirklich wirksam ist. Vor allem, wenn der Hausverwalter nicht ausdrücklich zur Mahnung säumiger Mieter befähigt wird, ist die Vollmacht hier nicht gültig.

 

Musterschreiben: Vollmacht für die Hausverwaltung

Eine juristische Beratung ist bei schwierigen Fällen angezeigt. Füllen Sie das Formular vor dem Ausdruck aus.

Ich (Name), Eigentümer der Wohnung/ des Einfamilienhauses (Anschrift) bevollmächtige die Hausverwaltung (Name, Anschrift) mit der Verwaltung des Objektes. Insbesondere soll der Hausverwalter folgende Aufgaben für mich übernehmen:

  • Die Vermietung des Objekts.
  • Die Suche nach geeigneten Handwerkern für Wartungen und Dienstleistungen.
  • Die Beauftragung von Handwerkern und Dienstleistern.
  • Die wirksame Mahnung von Mietern.
  • Die Führung des WEG Kontos.
  • Die Erstellung der Jahresabrechnung.
  • Kündigung von Verträgen rund um das Gebäude.

Diese Vollmacht soll durch Tod des Eigentümers weiterbestehen. / Diese Vollmacht erlischt durch Tod des Eigentümers.

Ort/ Datum

_________________________
Unterschrift

 

Musterschreiben: Vollmacht für die Hausverwaltung als Word Datei(rtf) zum Downloaden

 

Die Vollmacht zur Vertretung in der Eigentümerversammlung

Eigentümer einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) treffen sich einmal im Jahr, um das zurückliegende Wirtschaftsjahr abzuschließen, das neue zu besprechen und Vereinbarungen zu treffen.
Dabei hat jeder Eigentümer, abhängig von der Größe der Wohnung, ein Stimmrecht um seine Rechte wahrnehmen zu können. Ist der Eigentümer allerdings verhindert, so kann er eine Vollmacht für einen anderen Eigentümer, der bei der Versammlung anwesend sein sollte, erteilen. Die Vollmachtserteilung und Stimmenübertragung muss schriftlich erfolgen. Nicht gesetzlich, jedoch zu Ihrer eigenen Sicherheit. In der Vergangenheit gab es Fälle, in denen behauptet wurde, eine Vollmacht läge vor. Dadurch wurden dann bewusst Entscheidungen herbeigeführt, die so von den anderen Eigentümern gar nicht gewollt waren. Der Hausverwalter hat die Vollmacht nicht überprüft. Die getroffenen Entscheidungen mussten dann gerichtlich zurückgenommen werden. Das sollte in Zukunft vermieden werden.
Ihr Hausverwalter wird Ihnen daher vermutlich eine entsprechende Vollmacht zukommen lassen. Falls nicht, können Sie gerne unsere hier verwenden.

 

Vollmacht für die Eigentümerversammlung

Eine anwaltliche Beratung wir durch die Verwendung dieses Musterschreibens nicht ersetzt. Passen Sie die Vorlage auf Ihr Profil an.

Durch Vorlage dieser Vollmacht, übertrage ich mein Stimmrecht für die WEG Versammlung am (Datum) für das Objekt (Anschrift) auf den Bevollmächtigten (Name, Anschrift).
Mir ist bewusst, dass mein Bevollmächtigter alle für die Versammlung notwendigen Entscheidungen auch in meinem Namen fällt. Dabei trifft er eigene Entscheidungen, die für mich wirken.

Ort/ Datum

_________________________
Unterschrift

Musterschreiben: Vollmacht für die Eigentümerversammlung als Word Datei(rtf) zum Downloaden