Vollmacht Meldebescheinigung

Möglicherweise waren Sie schon einmal in einer solchen Situation: Sie wollten bei einem neuen Arbeitgeber anfangen oder aber staatliche Leistungen beantragen. Und dann wird von Ihnen eine Meldebescheinigung gewünscht. An sich ist das kein Problem und Sie können diese einfach und schnell beantragen. Vorausgesetzt natürlich, Sie schaffen es zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung, um die Meldebescheinigung zu beantragen. Beißen sich diese allerdings mit Ihren Arbeitszeiten oder sind Sie erkrankt, kann es schwierig sein, eine solche Bescheinigung zeitnah zu beantragen. Die Vollmacht zur Meldebescheinigung kann dann für Sie eine Lösung darstellen.

Wie wäre es, wenn es für Sie möglich wäre, eine Vollmacht für die Meldebescheinigung zu erteilen, sodass ein Dritter diese für Sie beantragen kann? Was wäre, wenn ein Dritter mit einer Vollmacht zur Meldebescheinigung diese für Sie ganz einfach abholen könnte? Diese Möglichkeiten bestehen für Sie. Sie können einfach eine Vollmacht erteilen, mit der die Meldebescheinigung beantragt oder auch abgeholt werden kann.

Durch das Lesen der folgenden Abschnitte erhalten Sie einen Einblick in die gebotenen Möglichkeiten, wie Sie eine Vollmacht für die Meldebescheinigung erteilen können und worauf Sie dabei achten müssen. Ohne viel Aufwand ist es für Sie dann möglich, eine Vollmacht für die Meldebescheinigung zu erteilen, sodass eine andere Person diese für Sie beantragen oder auch abholen kann.

Vollmacht zur Meldebescheinigung: Sinnvoll für viele Personen

Ob Sie nun aus gesundheitlichen Gründen nicht dazu in der Lage sind, eine Meldebescheinigung selber zu beantragen oder ob es Ihre berufliche Situation nicht zulässt – in vielen Fällen können Sie eine Meldebescheinigung mit einer Vollmacht auch durch Dritte beantragen lassen. Das kommt Ihnen natürlich zugute und bietet für Sie deutlich mehr Flexibilität, als Sie es gewohnt sein mögen.

Die Vollmacht können Sie einfach erteilen und somit einer anderen Person eine Berechtigung erteilen, die Meldebescheinigung für Sie zu beantragen. Ebenso ist es mit der Vollmacht auch möglich, die Meldebescheinigung abholen zu lassen.

Tipp:

Sie können auf einer Vollmacht die Beantragung und auch Abholung einer Meldebescheinigung übertragen. So sparen Sie sich Arbeit und können sicher sein, dass Ihre Meldebescheinigung beantragt und für Sie auch abgeholt wird.

Was muss in der Vollmacht für die Meldebescheinigung drinstehen?

Allzu viel Inhalt muss die Vollmacht zur Beantragung oder Abholung einer Meldebescheinigung nicht haben. Darin sollten Sie als Vollmachtgeber klar zu erkennen sein und auch Ihr Bevollmächtigter sollte klar benannt werden. Zusätzlich sind auch noch diese Angaben notwendig:

  • Ort der Beantragung/Abholung
  • Inhalt der Vollmacht für die Meldebescheinigung
  • Wirksamkeit und Widerruf der Vollmacht
  • Eigenhändige Unterschrift

Gut zu wissen:

Sie müssen Ihre Vollmacht auf jeden Fall eigenhändig unterschreiben, da sie ansonsten nicht gültig ist und sie abgelehnt werden kann. Die Vollmacht können Sie somit am besten sofort nach der Ausstellung unterschreiben, damit Sie dies nicht vergessen. Ohne eine Unterschrift könnte die Vollmacht jeder verfasst haben, weshalb sie dann nicht angenommen werden muss.

In welcher Form wird die Vollmacht zur Meldebescheinigung erteilt?

Im BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) ist definiert, in welcher Form eine Vollmacht erteilt werden kann. Dort ist geregelt, dass auch eine formlose Vollmacht gültig ist, weshalb ganz allgemein auch eine mündlich erteilte Vollmacht gültig wäre. Diese Art der Bevollmächtigung kann allerdings nicht nachgewiesen werden, weshalb eine schriftliche Vollmacht in jedem Fall zu bevorzugen ist.

Die Form der Vollmacht sollte daher maschinengeschrieben oder handschriftlich sein – je nachdem, wie lesbar Ihre Handschrift ist. Wer eine schlechte Handschrift hat, sollte auf eine handschriftliche Vollmacht verzichten. Denn dann könnte es zu Missverständnissen kommen. Gut lesbar sollte Ihre Vollmacht daher auf jeden Fall sein.

Wer kann die Vollmacht zur Meldebescheinigung erhalten?

Mutter / VaterTochter / SohnEhemann / Ehefrau
Enge FreundeWeitere VerwandteNachbarn

Es kommen für eine Vollmacht zur Meldebescheinigung zahlreiche Menschen in Frage, da es auch hierfür keine Vorgaben gibt. Somit können Sie beispielsweise Ihre Mutter, Ihre Schwester oder auch einen Nachbarn damit beauftragen, Ihre Meldebescheinigung mit der Vollmacht zu beantragen oder abzuholen.

(Mustervorlage Vollmacht zur Meldebescheinigung)

Diese Mustervorlage für eine Vollmacht zur Meldebescheinigung sollten Sie einzig nach einer vorherigen Anpassung verwenden. So können einzelne Details ergänzt werden. In einigen Fällen kann die Befragung eines Juristen ratsam sein.

Vollmacht für die Beantragung und Abholung einer Meldebescheinigung

Vollmachtgeber:

___________________

___________________

___________________

(Ihre Daten mit Adresse und Geburtsdatum)

Bevollmächtigter:

___________________

___________________

___________________

(Daten des Bevollmächtigten)

Stadtverwaltung/Bezirk: ___________________

Mir ist es leider nicht möglich, eine Meldebescheinigung bei Ihnen zu beantragen. Daher beauftrage ich meinen Bevollmächtigten damit, die Meldebescheinigung bei Ihnen zu beantragen.

Weiterhin umfasst diese Vollmacht auch das Recht, die Meldebescheinigung abzuholen, wenn diese ausgestellt wurde.

Weitere Ermächtigungen beinhaltet die Vollmacht nicht. Sie ist nur gültig, bis alle Aufgaben abgeschlossen sind oder ich sie widerrufe.

___________________

Datum, Ort

___________________

Unterschrift Vollmachtgeber

Es kann sinnvoll sein, dass sich die von Ihnen bevollmächtigte Person bei der Beantragung oder Abholung der Meldebescheinigung ausweisen kann. Weisen Sie Ihren Bevollmächtigten daher darauf hin, ein gültiges Ausweisdokument mitzuführen, falls eine Identifizierung erforderlich ist.

Mit einer Vollmacht für die Meldebescheinigung haben Sie die Möglichkeit, durch Dritte eine Meldebescheinigung beantragen zu lassen. Somit sparen Sie Zeit oder können im Falle einer Erkrankung oder Abwesenheit dennoch von der fristgerechten Beantragung profitieren. Zudem können Sie mit der Vollmacht auch die Abholung einer ausgestellten Meldebescheinigung beauftragen. Je nach Anspruch können Sie dies in der Mustervorlage entsprechend legitimieren.