Vollmacht Wohnungsübergabe

Eventuell kennen Sie das: Sie ziehen um und die alte Wohnung muss noch an Ihren Vermieter oder den Nachmieter übergeben werden. Dass dafür ein Übergabeprotokoll ausgefüllt wird, ist klar. Doch was ist, wenn Sie bereits umgezogen sind und gar nicht mehr vor Ort sind? Kann die Wohnungsübergabe auch ohne Sie stattfinden? Falls ja, wie soll das möglich sein? Eine Lösung kann eine Vollmacht für die Wohnungsübergabe sein, die Sie einer dritten Person einfach und schnell erteilen können. So ist die Wohnungsübergabe auch bei Ihrer Abwesenheit einfach möglich.

Wie wäre es für Sie, wenn das Erteilen einer Vollmacht zur Wohnungsübergabe einfach möglich wäre und Sie auf diese Weise auch selber gar nicht vor Ort sein müssten? Wie würde es Ihnen gefallen, wenn stattdessen eine Ihnen vertraute Person die Wohnungsübergabe durchführt? Diese Möglichkeit bietet eine Vollmacht für die Wohnungsübergabe und sie verschafft Ihnen bei einem Umzug mehr Flexibilität. Dabei kann die Vollmacht kinderleicht erteilt werden.

In den folgenden Minuten können Sie erfahren, worauf Sie beim Erteilen einer Vollmacht für eine Wohnungsübergabe achten müssen und welche Details darin nicht fehlen dürfen. Außerdem ist wichtig, dass Sie über die erforderliche Form der Vollmacht informiert sind, damit diese auch auf jeden Fall akzeptiert wird. Am Ende ist es für Sie einfach möglich, eine Vollmacht zur Wohnungsübergabe zu erteilen.

Wann kann die Vollmacht zur Wohnungsübergabe nützlich sein?

Ganz allgemein gibt es einige Fälle, in denen eine Vollmacht für die Wohnungsübergabe für Sie sinnvoll sein kann. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn Sie weiter weg gezogen sind und nicht mehr problemlos zur Wohnungsübergabe anwesend sein können. Aber auch in folgenden Fällen kann die Vollmacht für Sie erforderlich sein. Sie:

  • sind erkrankt oder körperlich beeinträchtigt
  • müssen arbeiten und haben keine Zeit
  • haben keine Möglichkeit, zur alten Wohnung zu gelangen

Sicherlich sind alle Gründe zu akzeptieren und Sie haben mit der Vollmacht die Möglichkeit, eine dritte Person als Vertretung zu senden. Auf diese Weise kann die Übergabe der alten Wohnung dennoch stattfinden. Eine Vollmacht für Wohnungsangelegenheiten kann darüberhinaus in anderen Fällen sinnvoll sein.

Wer kann als Bevollmächtigter für die Wohnungsübergabe eingesetzt werden?

Sie sind nicht an irgendwelche Vorgaben gebunden, wer Sie bei der Wohnungsübergabe vertreten soll. Das kann Ihnen nicht einmal Ihr Vermieter vorschreiben. So können Sie einen engen Freund mit der Vollmacht ausstatten, Ihren Nachbarn oder auch Verwandte. Sie haben grundsätzlich freie Wahl dabei, wer von Ihnen mit der Vollmacht zur Wohnungsübergabe dazu berechtigt wird, diese durchzuführen und zu begleiten.

Wichtig ist dies vor allem mit dem Hintergrund, dass Sie der Person natürlich vertrauen sollten. Immerhin vertritt Sie diese in einer wichtigen Angelegenheit. Somit sollten Sie sich auch keinesfalls vom Vermieter vorschreiben lassen, wer Sie vertreten soll.

Was muss in der Vollmacht zur Wohnungsübergabe alles enthalten sein?

In Ihrer Vollmacht zur Wohnungsübergabe sollten einige wesentliche Inhalte zu finden sein, damit diese von Ihrem bisherigen Vermieter auch akzeptiert wird. Da es keine Vorgaben für die Form gibt, könnten Sie die Vollmacht dabei auch mündlich erteilen und Ihren Vermieter darauf hinweisen. Durch eine schriftlich erteilte Vollmacht sind Sie aber auf der sicheren Seite und können zudem die Befugnisse für Ihren Bevollmächtigten direkt klar machen.

Somit sollte die von Ihnen erteilte Vollmacht für die Wohnungsübergabe in jedem Fall folgende Details enthalten:

  • Ihren Namen, die neue Adresse
  • Die Daten Ihres Bevollmächtigten
  • Die Wohnungsanschrift für die Übergabe
  • Den Inhalt der Vollmacht genau dargestellt
  • Wirksamkeit der Vollmacht, Möglichkeit zum Widerruf
  • Unterschrift von Ihnen

Vor allem Ihre Daten und die Adresse der bisherigen Wohnung müssen in der Vollmacht zu finden sein. So ist es möglich, genau nachzuvollziehen, wer die Vollmacht erteilt hat und für welche Wohnung die Übergabe gemacht werden soll. Achten Sie außerdem darauf, dass auch Ihr Bevollmächtigter klar zu erkennen ist und dass sich dieser vor Ort gegebenenfalls ausweisen kann.

Wichtig für Sie:

Sie können den Bevollmächtigten auch dazu berechtigen, in Ihrem Namen die Übergabeprotokolle zu unterschreiben und die bisher von Ihnen genutzten Schlüssel an den Vermieter oder Nachmieter auszuhändigen. Alles sollte sich Ihr Bevollmächtigter allerdings quittieren lassen.

(Mustervorlage Vollmacht für Wohnungsübergabe)

Die nachfolgende Mustervorlage erlaubt es Ihnen, eine Vollmacht für die Wohnungsübergabe einfach zu erteilen. Allerdings sollten Sie die Mustervorlage zuvor an Ihre Anforderungen anpassen und einzelne Details ergänzen. In einigen Fällen kann das Hinzuziehen eines Juristen nützlich sein.

Vollmacht für die Wohnungsübergabe

Wohnung: ______________________ __________________________ (Adresse, ggf. Stockwerk)

Vollmachtgeber: ______________________ __________________________ (Name, neue Adresse)

Bevollmächtigter: ______________________ __________________________ (Name und Anschrift)

Für die oben genannte Wohnung berechtige ich als Vollmachgeber meinen Bevollmächtigten, statt meiner Person die Wohnungsübergabe zu begleiten und durchzuführen. Der Bevollmächtigte wird die Schlüssel für die Wohnung, für den Postkasten sowie für die Kellerräume aushändigen und das Protokoll für die Wohnungsübergabe in meiner Vertretung unterzeichnen.

Die Aushändigung der Schlüssel ist dem Bevollmächtigten zu quittieren.

Meine Vollmacht kann jederzeit widerrufen werden und ist nur für die Wohnungsübergabe gültig. Sie umfasst keine weiteren Berechtigungen.

______________________      __________________________

Datum und Ort         Unterschrift Vollmachtgeber

Dank einer Vollmacht für die Wohnungsübergabe können Sie aus Ihrer bisherigen Wohnung entspannt ausziehen und eine dritte Person zur Wohnungsübergabe entsenden. Auch das Verziehen in eine entfernte Stadt stellt dann kein Problem dar und Sie können dennoch die Übergabe der Wohnung zuverlässig und den Wünschen des Vermieters entsprechend durchführen.